Jugendförderung

Die Förderung der Jugend

Die Nachwuchsförderung ist eines der wichtigsten Ziele unseres Vereins. Wir möchten möglichst viele Jugendliche, natürlich auch deren Eltern, für diese anspruchsvolle und lehrreiche Freizeitbeschäftigung begeistern.

Ein selbst erbautes Model, vielleicht noch in Gemeinschaft mit anderen Jugendlichen, zu präsentieren, erfüllt doch jeden mit Stolz. Doch bevor das Modell die ersten Runden auf dem Gewässer drehen kann, wird von seinem Erbauer eine ganze Reihe von Fähigkeiten und Geschick abverlangt, die er mit Hilfe und Unterstützung der Vereinsmitglieder erlernen kann. Um die Lust nicht gleich wieder zu verlieren, sollte das erste Modell schon nach wenigen Wochen fertig gestellt sein.

Wenn das Modell dann fertig gebaut ist, ist die Freude und die Anspannung vor der ersten Fahrt sehr groß. Ist das Modell im Wasser, werden die ersten zaghaften Steuerbefehle über die Fernsteuerung an das Modell gesendet. Folgt dieses den Anweisungen, ist die ganze Anspannung recht schnell verflogen und es verbleibt eine Menge Spaß.

Der Modellbauclub Krefeld e.V. hat sich für die Jugendarbeit folgende Aufgaben und Ziele gesteckt:
- Betreutes erlernen des Modellbootbaues
- Förderung der Feinmotorik und Konzentrationsfähigkeit
- Kreativität, Begeisterung und Geimeinschaft erlernen und leben
- Akzeptanz und Toleranz gegenüber anderen üben
- Förderung der Hilfsbereitschaft und Teamfähigkeit
- Schnupperfahrten am Gewässer

 

Unterstützen Sie uns

Um die Jugend auch weiterhin bestmöglich zu fördern, sind wir immer auf der Suche nach Modellen, die keine Verwendung mehr finden, Modelle die jahrelang im Keller oder auf dem Dachboden gestanden haben und aufgearbeitet werden müssen, oder gar Baukästen, die schon seit einer kleinen Ewigkeit unberührt im Schrank liegen. Sollten auch Sie über ein solches Modell verfügen, nehmen Sie doch bitte Kontakt mit uns auf.