PEGASUS 3

Motoryacht

Im Januar 1974 gab es für die Krögerwerft in Rendsburg einen stolzen Tag. Die von ihr gebaute schnittige Motoryacht PEGASUS III (ca. 250 BRT)
wurde in London als beste und schönste »Yacht des Jahres« von der Klassifikationsgesellschaft LloydŽs Register of Shipping mit der LLOYDŽS REGISTER YACHT TROPHY 1973 ausgezeichnet. Die Luxusyacht war für einen griechischen Reeder gebaut worden. Mit ihren beiden Dieselmotoren von je 2750 kW (3750 PS) ist das Schiff für hohe Geschwindigkeit ausgelegt. Der Rumpf der PEGASUS III ist aus Mahagoni-und Teakholz gefertigt worden. Genau wie das Vorbild besticht das Modell durch die schnittige, elegante Linienführung und die schnelle Fahrt.

Technische Daten

Maße (Länge x Breite):
Maßstab:
Gewicht:
Motor:
Akku:
Fahrzeit:
Bauzeit:
Erbauer:
Eigner:

121 x 22 cm
1:32
ca. 6,0 kg
2X Jumbo 750
Bleiakku 12V / 7Ah
ca. 120 Min.
unbekannt
unbekannt
Tim Vois