JULES VERNE

Motoryacht

Diese Motoryacht im »Retrodesign« entspricht in Form und Farbgebung den typischen Mahagoniholzyachten der 30e- und 40er-Jahre. Bei der 1998 gebauten JULES VERNE wurden die Designelemente der früheren Yachten mit denen der modernen optimal kombiniert. Das Ergebnis ist eine der formschönsten
Yachten im »Retrodesign«. Da heute aus Kostengründen kaum noch Holzrümpfe hergestellt werden, wurde bei der JULES VERNE der Rumpf aus Aluminium gemacht und mahagonibraun lackiert. Mit den beiden je 660 PS starken Antriebsmotoren erreicht die Yacht eine Geschwindigkeit von ca. 26 kn. Das Modell der JULES VERNE wurde nach Originalunterlagen des Designers im Maßstab 1:20 entwickelt.

Technische Daten

Maße (Länge x Breite):
Maßstab:
Gewicht:
Motor:
Akku:
Fahrzeit:
Bauzeit:
Eigner:

95,2 x 25 cm
1:20
ca. 4,6 kg
2x Speed 500
1x 12V Bleigelakku
ca. 3 Std.
07/2007 - 02/2008
Andreas Fischer