NORDERNEY

Vermessungsschiff

Das große Vorbild der NORDERNEY hat im Bereich der zivilen Schifffahrt zahlreiche Aufgaben zu erfüllen. Das Haupteinsatzgebiet des flach gebauten Vermessungsschiffs, das auf der Insel Norderney stationiert ist, sind die Küstengewässer der Nordsee. Im Auftrag des Wasser- und Schifffahrtsamt Emden werden Messungen für Korrekturen der Seekarten durchgeführt, die Positionen einzelner Seezeichen geprüft und Vermessungen des Meeresbodens vorgenommen. Um strömungs- und gezeitenabhängige Veränderungen genau feststellen zu können, wird ein selbständig fahrendes Peilboot mitgeführt, das mit dem Aussetzkran zu Wasser gelassen und wieder an Bord genommen werden kann.

Technische Daten

Maße (Länge x Breite):
Maßstab:
Gewicht:
Motor:
Akku:
Fahrzeit:
Bauzeit:
Eigner:

125 cm x 31,25 cm
1:25
ca. 12 kg
2x Speed 700
2x 6V Bleigelakku
-
-
Horst Erlemann