GLÜCK AUF

Rheinfähre

Die Rheinfähre „GLÜCK AUF „ wurde 1958 in Dienst gestellt .Sioe verkehrt bis heute Täglich zwischen dem Rheinberger Stadtteil ORSOY und dem Duisburger Stadtteil WALSUM, auch bei Hochwasser.

Die Fähre ist mit Rampen 35 m lang , 9,50 m breit und hat einen Tiefgang bei voller Beladung von 0,85 m. Sie wird von 3 x 80 PS Motoren angetrieben und über 3 VSP gesteuert.

Das Modell wurde nach den Werftplänen von 1958 gebaut. Bauzeit ca . 650 Stunden

Technische Daten

Maße (Länge x Breite):
Maßstab:
Gewicht:
Motor:
Akku:
Fahrzeit:
Erbauer:

100 x 26 cm
1:35
ca. 5 kg
Schottelantrieb
6V Bleigelakku
-
Jürgen Diebels

Besonderheiten

- Radar
- nautische Beleuchtung
- Suchscheinwerfer
- Deckscheinwerfer
- Innenbeleuchtung
- funktionsfähige Rampe